Gästebuch für Franzi





20.01.2010 um 18:41 |

Liebe Franzi, ich kann es immer noch nicht glauben, dass du nicht mehr hier bist und dass du nicht mehr wiederkommen wirst :'( Der 10. Juni hat einfach alles verändert. Ich würde doch einfach alles dafür tun, dass du wieder bei uns sein kannst. Wir zusammen lachen, zusammen lästern, Spaß haben... Einfach all diese Dinge. Ich gucke mir die Bilder von dir an und will es einfach nicht wahr haben. Wenn ich in die Schule geh, dann hoffe ich, dass du vielleicht doch in den Raum kommst, schmatzend mit deinem Kaugummi ;)... einfach strahlend und immer gut drauf. Wenn du in den Raum gekommen bist, dann ging einfach die Sonne auf - egal was wieder für ein blöder Schultag war. Doch wird hier nie wieder die Sonne aufgehen, weil du einfach nicht mehr hier bist :( Ich weiß, dass es dir jetzt gut geht. Und ich weiß auch, dass wir uns wiedersehen werden und alles nachholen werden, was wir jetzt gerade nicht machen können, aber die Sehnsucht nach dir wird von Tag zu Tag größer. Ich komm dich ganz bald mal wieder besuchen :) Ich denke ganz fest an dich und hab dich sehr lieb, mein Engel ♥


Kai 20.01.2010 um 09:55 | Oldenburg

Liebe Franziska, dort wo ihr nun seid ist Zeit bedeutungslos. Hier bei uns leider nicht. Da bricht ein neues Jahr an, in dem deine Lieben sich wohl fragen, wie sie das alles erleben sollen ohne dich an ihrer Seite. Ich selbst frage mich das auch und ich kann ihnen nur das Allerbeste und ganz viel Liebe und Kraft wünschen. Ich weiss, ihr da drüben wollt das Beste für uns und das wir hier nicht vor Trauer zergehen, aber unendliches Vermissen lässt sich nicht einfach abstellen, nicht mal beschrieben. Man muss erst lernen damit zu leben. Ich wünsche ALLEN, die einen geliebten Menschen im verg angenen Jahr gehen lassen mussten ganz viel Kraft und Mut für die kommende Zeit! Ganz besonders deiner deiner Familie


ღ..♥.. ღ 19.01.2010 um 16:49 |

Geboren um zu Leben Es fällt mir schwer ohne dich zu leben, jeden Tag zur jeder Zeit einfach alles zu geben. Ich denk so oft zurück an das was war, an jedem so geliebten vergangenen Tag. Ich stell mir vor das du zu mir stehst und jeden meiner Wege an meiner Seite gehst. Ich denke an sovieles seitdem du nicht mehr bist, denn du hast mir gezeigt wie wertvoll das Leben ist. Wir waren geboren um zu leben mit den wundern jener Zeit, sich niemals zu vergessen bis in alle Ewigkeit. Wir waren geboren um zu leben für den einen Augenblick bei den jeder von uns spürte wie wertvoll Leben ist. Es tut noch weh, wieder neuen Platz zu schaffen, mit gutem Gefühl etwas neues zu zu lassen. In diesem Augenblick bist du mir wieder nah, wie am jeden so geliebten vergangenen Tag. Es ist mein Wunsch wieder Traüme zu erlauben ohne Reue nach forn in eine Zukunft zu schauen. Ich sehe einen Sinn seitdem du nicht mehr bist, den du hast mir gezeigt wie wertvoll mein Leben ist. ♥


Sandra 18.01.2010 um 20:51 | Bergen

Liebe Franzi, Ich hoffe du siehst von dort oben auf deine Familie und deine Freunde herab und passt auf sie auf. Du kleiner Sonnenschein bist zu früh nachhause gegangen... „Du warst es wert, so sehr geliebt zu werden. Du bist es wert, dass soviel Traurigkeit geblieben ist an Deiner Stelle.“ In Liebe, Sandra


simone und renate 18.01.2010 um 08:11 | A.kematen

Unsere Kerzen, die tagein, tagaus für Dich scheinen, sind wie unsere Herzen, die mit Dir lachen und um Dich weinen. So früh und unerwartet bist du uns vorausgegangen, doch irgendwann werden auch wir zu Dir gelangen. liebe familie, alles liebe,viel kraft und gottes hilfe wünschen ihnen von herzen jasmin ihre mama und oma. www.engeljasmin.at

955 Einträge im Gästebuch

Seite: Weiter