Gästebuch für Franzi





J. 27.04.2010 um 11:48 |

Der Schmerz, der uns bisher gelähmt, scheint oft, als sei er schon gezähmt. An manchen Tagen können wir lachen und jede Menge Späße machen... Doch allzu oft wird uns bewusst, er schlummert nur in unserer Brust und wird geweckt so manches Mal, macht den Alltag dann zur Qual. Es brennt für Dich das Kerzenlicht; erhellt, was uns das Herz zerbricht: Nie Dein Bild erlischt und der Schmerz bricht dabei uns fast das Herz. Schwer ist dies an manchen Tagen für uns alle zu ertragen , denn Du fehlst uns doch so sehr, kommst nur manchmal im Traume zu uns her... Die Wunde mag die Zeit vertreiben, doch stets wird eine Narbe bleiben! So leben wir unser Leben weiter, oftmals traurig, manchmal heiter. Alleine sind wir dabei nicht – wir alle tragen im Herz Dein Angesicht. Wenn Liebe könnte Wunder tun und Tränen dich erwecken... Du fehlst mir! ♥


s. 27.04.2010 um 04:45 | martfeld

[B]Ich verstehe es eonfach nicht.[/B] Warum, warum ist es nicht nur ein alptraum der gleich vorbei ist? Franzi du fehlst mir hier so sehr. Ich brauche dich.....Es ist alles so komisch ohne dich.Es kommt mir so vor als wäre es gestern gewesen aber nein es ist bald 1 jahr her.Ich weiß vorne und hinten nicht mehr bescheid du fehlst mir hier so sehr. ICH MÖCHTE DIR FÜR DIE TOLLE UNBESCHREIBLICHE ZEIT ;DIE ICH MIT DIR HABEN DURFTE SEHR DANKE. Mir kommen gerade die Tränen süße und mir fehlen die worte, ich komme ein anderes mal wieder


L. 22.04.2010 um 19:56 |

Franzi muss ein tolles Mädchen gewesen sein! Immer wieder schau ich auf diese Seite und frage mich warum sowas passieren muss. Obwohl ich Franzi nicht kannte, kommen mir fast die Tränen. Ich wünsche der Familie erdenklich viel Kraft und trotz allem auch mal ein paar fröhliche Momente!


Susen 21.04.2010 um 10:45 | Martfeld

Es tut mir sooooo leid, was geschehen ist. Ich denke oft an Franzi und komme fast genauso oft auf diese Seite. Momentan bin ich in Bayern, aber mit meinen Herzen gaaaanz fest bei Euch!!!! Liebe Familie und Freunde von Franzi- ich wünsche Euch viel Kraft für die Zukunft!!!!


Sonnentag- Franzi du fehlst so sehr 20.04.2010 um 10:44 |

Bilder längst vergangner Tage, erzählen vom Glück Worte von Erinnerung getragen, bleiben hoffnungsvoll zurück All die verzauberten Momente, wie auf altem Papier, bringen dich wieder zu mir Ich stell mir vor, wo du bist Und höre was du sagst Ich stell mir vor, was du denkst Und fühle was du magst Ganz egal wo du auch bist, Ich weiß, das du mich siehst Und vergesse nie, wer du warst Die Zeit flog an uns vorbei Und die Welt erschien zu klein Uns gehörten alle Träume Für eine kurze Ewigkeit Ein Onument aus Stein und Worten Erzählt mir von dir und du bist wieder bei Ein langer weg, ein letzter Marsch Heut an diesem Sonnentag Schenke dir jetzt mein Geleit Wir machten alles zu zweit Ich spreche leise zu dir Nur das du weißt, ich bin hier Immer bei dir Ich stell mir vor, wo du bist Und höre was du sagst Ich stell mir vor, was du denkst Und fühle was du magst Ganz egal wo du auch bist Ich weiß das du mich siehst Und vergesse nie, wer du warst (Unheilig - Sonnentag) Du wirst unendlich vermisst...In ewiger Liebe & Trauer

955 Einträge im Gästebuch

Seite: Weiter