Gästebuch für Franzi





Annemarie 10.05.2015 um 15:45 |

Einfach unbegreiflich warum so junge Menschen aus dem Leben gerissen werden. Franziska war bestimmt ein sehr glücklicher und wundervoller Mensch. Sie wird nie vergessen werden. Der Familie wünsche ich weiterhin ganz viel Kraft. In tiefster Verbundenheit Annemarie mit Christina im Herzen


Jessica 19.04.2015 um 12:38 |

It's been a long day, without you my friend. And I'll tell you all about it when I see you again. We've come a long way from where we began. Oh I'll tell you all about it when I see you again When I see you again. Du fehlst <3


Jenni Schmidt 29.12.2014 um 19:36 | Schönfeld

Liebe Familie, Angehörige und Freunde von Franziska Aus meinem Herzen heraus möchte ich mein Mitgefühl für diesen so schmerzhaften Verlust Ihrer geliebten Tochter auszudrücken. Ich habe es aus dem Internet erfahren ich muss Ihnen einfach schreiben. Einen sehr wichtigen Menschen wie Ihre Tochter Franziska so früh auf diese tragische Weise zu verlieren raubt einen die Kraft und ich kann nur erahnen wie es ihnen geht und sie sich fühlen im inneren. Sie können mich immer anschreiben. Ich weiß nicht ob Sie gläubig sind. Dennoch möchte Ich Ihnen Trost aus einem sehr alten Buch überbringen da es mir am Herzen liegt und es mich berührt. In der heiligen Schrift der Bibel lässt Gott uns wissen, dass es ihm im Herzen unheimlich weh tut wenn wir Menschen so leiden und Schmerz empfinden. Er lies uns etwas wertvolles mitteilen nicht nur die Wahrheit über das Leben – das WARUM;WESHALB und gibt es einen AUSWEG? Deshalb lies er uns über nichts im Unklaren und gab für jeden eine Hoffnung, denn er sehnt sich danach, dass kein Mensch mehr Schmerz, Trauer und Leid erdulden muss. Gott opferte für alle Menschen die im Tod schlafen und noch leben seinen Sohn Jesus, um alles wieder in Ordnung zu bringen und um uns von Sünde und Tod zu befreien. Daher ist niemand für immer verloren. Ihre Tochter Franziska ist nicht vergessen bei Gott. Die Bibel enthält eine wunderbare Erfüllung für die Zukunft die Gott aufzeichnen hat lassen... Offenbarung 21:4, 5 versprochen, dies wird sich bald erfüllen: "Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“ Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ Auch sagt er: „Schreibe, denn diese Worte sind zuverlässig und wahr.“ Das Gebet und echten Trost ist das was Sie jetzt benötigen. Nehmen Sie sich die Zeit dafür. Sie wird natürlich von jeden jede Sekunde schmerzlich vermisst und es wird sicher nie enden. Dennoch verzagen Sie nicht und verlieren Sie nicht die Kraft, die Stärke und den Mut. Denn für Gott ist kein Mensch vergessen und verloren jeder ist ihm wertvoll.. In Johannes 5:28,29a gibt Ihnen die Gewissheit das er sich sehnt diese Worte wahr werden zu lassen: "Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören und herauskommen werden" Eine echte Hoffnung in den Händen zu halten und daraus Kraft zu ziehen hilft nach vorn zu schauen den Blick darauf gerichtet zu halten und um nicht zu verzweifeln. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Stärke auf diesen Weg und ich schließe sie alle mit in meine Gebete ein. Mit persönlicher Anteilnahme aus der Tiefe meines Herzens senden Ihnen diese Worte. Jenni Schmidt aus Schönfeld Deutschland Ps. Sie können gern die Website www.jw.org besuchen unter der Rubrik Bibel /Praxis und dann das Thema Tod. Die Seite ist von keiner Sekte sie ist frei und ich respektiere andere Glaubensansichten. Vielleicht finden Sie Trost.


Sylvia 07.12.2014 um 19:32 |

Liebe Familie von Franziska Bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet. Es macht mich traurig, wenn ich sehe das ein so junger Mensch gehen musste.... Ich wünsche ihnen viel Kraft für die Zukunft. Ihr habt Franziska eine so wundervolle Seite eingerichtet. Sylvia


Gabi 18.06.2014 um 12:27 |

Liebe Familie von Franziska, ich habe durch Zufall die Seite gelesen, ich bin so unfassbar und zu tiefst berührt. Ich kannte Franziska nicht, aber das Foto strahlt eine so unwahrscheinliche Energie aus. Es tut mir sehr Leid was Euch passiert ist, ich wünsche Euch vom ganzen Herzen weiterhin ganz viel Kraft. Franziska, ich hoffe das es Dir dort oben gut geht, du bist sicherlich ein wunderbarer Engel dort oben. Ich werde für Dich eine Kerze anzünden! Ruhe in Frieden.

955 Einträge im Gästebuch

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Weiter