Gästebuch für Franzi





a. 13.05.2011 um 14:31 |

alles alles liebe zum sternengeburtstag, kleiner sonnenschein!


Cornelia u Andreas 13.05.2011 um 12:25 | Ense-Bremen

Liebe Franzi liebe Familie, heute vor 20 Jahren einer der schönsten Tagen in eurem Leben - euer Franzi wurde geboren. Am heutigen Geburtstag sind aber eure Herzen gefüllt mit Sehnsucht, Traurigkeit und Vermissen. Wir wünschen euch ganz viel Kraft und gant viele wunderschöne Erinnerungen an euren wunderbaren Tochter und , die euch helfen diesen Tag zu leben. "Ist auch alles vergänglich auf Erden, die Erinnerung an dich unser Liebstes ist unsterblich und gibt uns Trost." …sende ich ganz viele Liebe und mitfühlende Cornelia und Andreas mit meiner lieben *Nina* immerzu fest in meinen Herzen


Kai 13.05.2011 um 11:47 | Bottrop

Liebe Familie der Franziska, erstmal wünsche Ihnen alle Kraft dieser Welt, am Geburtstag Ihrer Tochter stark zu sein und sich an die schönen Stunden mit Ihrer lebenslustigen und positiven Tochter zu erinnern. Wie schon eine alte Indianerweisheit besagt, sind die Toten niemals weg, solange wir nur Ihrer Gedenken. Ich hoffe, dass die Zeit auch Ihnen geholfen hat, klare Gedanken zu fassen und Ihr Leben zu leben. Zum Abschluß noch einige tröstende Worte für Sie und alles, alles erdenklich Gute. Du kamst, du gingst mit leiser Spur, Ein flüchtiger Gast im Erdenland; Woher? Wohin? Wir wissen nur: Aus Gottes Hand in Gottes Hand. Ludwig Uhland, Auf den Tod eines Kindes


Dieter und Brigitte 13.05.2011 um 10:58 | Minden

Liebe Franziska. Wir schicken Dir zu deinem Geburtstag, einen lieben Gruß in deine Welt, wo Du nun bist und wünschen Dir von Herzen, dass heute besonders viele nette Menschen an Dich denken. Wir hoffen das Du einen schönen Tag hast, auch wenn Du nicht bei deiner Familie sein kannst. Liebe Familie von Franziska. Wir wünschen ihnen von Herzen, viel Kraft und spürbare Nähe zu ihrer geliebten Franziska. Liebe/traurige Grüsse von Brigitte und Dieter mit Marco tief im Herzen und immer dabei.


Kerstin 13.05.2011 um 06:55 |

Liebe Familie von Franziska, ich bin heute in Gedanken bei Ihnen und ihrer Tochter Franziska. Traurige Grüße Kerstin mit Kiki Es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann; und man soll das auch gar nicht versuchen, man muss es einfach aushalten und durchhalten; das klingt zunächst sehr hart, aber es ist doch zugleich ein großer Trost, denn indem die Lücke wirklich unausgefüllt bleibt, bleibt man durch sie miteinander verbunden. (Bonhoeffer)

956 Einträge im Gästebuch

Seite: Weiter