Gästebuch für Franzi





W. 14.06.2009 um 19:16 |

Das erste was mir einfiel als ich Franziskas Profilbild bei Schülervz sah war : ein Engel. Sie war es immer und wird es auch immer bleiben. Es ist unvorstellbar und unbeschreiblich was ihr, die menschen aus Franzis näherer Umgebung gerade durchmachen müsst und wie sehr ihr leidet. nicht ein einziges wort kann über die trauer und den schmerz hinweghelfen und es wird nie genug kraft aufzubringen sein, das geschehene zu verstehen gar zu verdrängen. Doch das soll auch garnicht passieren. Ich wünsche euch die Kraft mit der schlimmen und für niemanden begreifbaren Situation leben zu können.Niemals soll ein so offenes, lebensfrohes u. überglückliches mädchen wie Franziska Rappe in Vergessenheit geraten, jedoch hätte sie auch nie gewollt das sich ihre lieben angehörigen selbst vergessen. sie hätte nicht gewollt das jemand um sie weint, sie hätte nicht gewollt, dass es sovielen Betroffenen wie auch Unbetroffenen Menschen wegen ihr unglaublich schlecht geht. Ihr Lächeln verzauberte jeden der es erhaschen durfte und genau dieses Lächeln ist es, womit man eure Franziska immer in verbindung bringen wird. Sie wird von oben auf euch herunterschauen und mit ihrem besonderen lächeln an euch denken. Ruhe in Frieden!


Sabrina 14.06.2009 um 19:08 |

Franzi,du kleiner Sonnenschein! Ich will es immer noch nicht so recht glauben.So langsam macht sich die Realität breit und ich merke du wirst nie wieder kommen.Doch es tut weh,zu wissen... ...dass DU nicht mehr morgens ankommst und am lachen bist! ...dass du uns nicht mehr trösten kannst! ...dass du nicht mehr mit dem Labello rumspielst! ...dass du nicht mehr über die Lehrer 'redest' =)! ...und noch so vieles mehr...! Aber dennoch bleibst du immer in meinem Herzen,denn du hast es mit deiner lustigen,tollen und einfach schönen Art berührt! Ich vermisse dich... Sabrina


Marcella 14.06.2009 um 19:04 |

Ich glaube Gott hat einen Fehler begangen... Erst vor ein paar Wochen hatten wir uns versprochen unsere Freundschaft zu wachsen zu lassen! Ich kann nicht in Worte fassen wie unglaublich traurig ich darüber bin das wir das nun nicht mehr tun können! Ich glaube wirklich das Gott einen Fehler gemacht haben muss! Dennoch versuche ich zu glauben das es einen Grund für deinen frühen Tod gibt! Ich hoffe das du an einem Ort bist an dem du so glücklich sein kannst wie hier bei uns. Denn jeder der dich kannte erinnert sich an deine unglaublich positive Ausstrahlung und an die Fröhlichkeit die du verbreitet hast! Ich wünsche mir das du siehst wie viele Menschen dich geliebt haben! Dein Lächeln wird mir fehlen...Jetzt ist niemand mehr so klein wie ich!! :-( Deine kleine Marcella Mein tiefstes Beileid an die Familie, engsten Freunde und Joshua!


Miriam 14.06.2009 um 18:30 | Syke-Gessel

What hurts the most was being so close and having so much to say and watching you walk away ♥ Mein Engel, unser Sonnenschein... Ich kann es einfach nicht begreifen, dass so ein wundervoller Mensch, wie du, uns schon so früh wieder verlassen musste! Nicht ein Mensch den ich kenne, ist nur annähernd so ehrlich, aufrichtig und fröhlich wie du es warst. Ich vermisse es, morgens von dir freudestrahlend begrüßt zuwerden. Dein Lächeln rettete sofort den ganzen Tag, gab einem Mut die Schulzeit schon iwie rum zubekommen. Ich höre noch genau, wie du dich über die Lehrer aufregst, wenn du im Unterricht neben mir saßt, in der Tasche wühltest um Nagelpfeile oder ähnliches rauszuholen. Nun ist da niemand mehr. Ein leerer Platz neben mir, der sich nicht mehr füllen lässt. Nie wieder! Es ist so irreal, aber nachdem der Schock nun langsam weicht, macht sich die Realität breit und der Schmerz betäubt alles andere. Wir hatten noch so viel gemeinsam vor. Und nun? Hör zu: Du bist ein Teil von mir und wirst es immer bleiben! In meinem Herzen hast du dir einen Platz gesichert, er wird deiner bleiben. Auf ewig! Egal wo du jetzt bist, was du jetzt tust... iwann werde ich nachkommen und dann holen wir alles nach, was die hier versagt blieb... Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist das Lächeln auf dem Gesicht derer, die an ihn denken! Das hast geschafft. Wenn ich über unsere gemeinsame Zeit nachdenke oder davon spreche muss ich anfangen zu grinsen! Sie war so schön und diese Erinnerungen kann mir keiner mehr nehmen. Ich bin so stolz auf dich! Du hast immer dein Ding durchgezogen. Ich hoffe, da wo du jetzt bist geht es dir gut. Pass auf uns auf... Ich liebe und vermisse dich! In ewiger Liebe und Trauer, Miriam P.S: Auch von mir ein tiefempfundenes Beileid für die Familie!


Frederike 14.06.2009 um 17:58 |

Ich schließe mich Karo an, das Einzige was uns in Kunst bleibst, ist eine Kerze die auf deinem Platz steht. Du fehlst sehr. Ich erinnere mich gerne an den Tag zurück, an dem Frau Stelter ein Treffen für den Sommerset-Austausch hatte, wir alle nahmen Pinsel und Farbe. Auf gings, die Hände und Arme wurden bunt angemalt und ein typisches Grundschul-Handabdrucks-Bild erstellt, ein LK brauch auch mal etwas spaß. Die Idee kam von dir, das Plakat hängt nun in der Schule über dem Bild von dir. Der Handabdruck bleibt in unseren Erinnerungen, du bleibst in unseren Erinnerungen. Dein Lachen, deine Persönlichkeit, einfach du, so etwas kann man nicht vergessen. Ich weiß gar nicht, wie Deutsch ohne dich werden soll. Egal wie unspektakulär der Unterricht gerade war, du hast gelacht und mir zu wissen gegeben, es gibt wichtigere Dinge,als die Schule. Das Leben und die Fröhlichkeit zum Beispiel:) Ich hoffe einfach dir geht es gut. Du fehlst sehr. Ruhe in Frieden liebe Franzi. ps: mein herzlichstes Beileid an die Familie und engsten Freunde.

955 Einträge im Gästebuch

Seite: Weiter