Gästebuch für Franzi





Henning 15.06.2009 um 03:21 | Harvard, USA

Liebe Gerda, die Nachricht vom tragischen Unfalltod Deiner Tochter hat uns sehr erschüttert. Wir möchten Dir und Deiner Familie unsere herzliche Anteilnahme sagen. Von ganzem Herzen wünsche wir Euch Kraft und Zuversicht für die nächste Zeit. Wir denken an Euch! Mit stillem Gruß Henning und Familie.


Julian 14.06.2009 um 23:07 |

Ich bin einfach nur Dankbar!! Dankbar das ich einen so wundervollen Menschen wie dich kennenlernen durfte! Wir kannten uns zwar nicht lange aber diese zeit mit Dir in einer Klasse werde ich nie wieder Vergessen... Es ist einfach Unfassbar das so ein Wundervoller, Lebensfroher und vor allem junger Mensch uns verlassen hat... es ist unbegreiflich... Es bleibt mir nur noch eins zu sagen.. Ruhe in Frieden Franzi Ich werden dich NIEMALS Vergessen!!! Mein Herzliches Beileid an Familie und Angehörige


Tobi 14.06.2009 um 22:49 | Bassum

Liebe Franzi, es tut mir so unendlich leid zu wissen, dass dein Lachen nun nur noch in unseren Herzen zu hören ist. Es gab noch so viele Dinge die man zu reden hatte, so viele Dinge die man zu tun hatte, was jetzt nicht mehr möglich ist, du wurdest uns einfach zu früh weggenommen. Man nimmt die Anwesenheit der Menschen um sich herum zu schnell als selbstverständlich an und bemerkt erst viel zu spät, wie es ist - oder sein könnte, wenn die Anwesenheit nicht mehr selbstverständlich ist.. Ich finde keine richtigen Worte um den Trauer auszudrücken den ich fühle, ich kann nur sagen dass ich dich nie vergessen werde und dein Lachen in meinem Herzen weiterleben wird.. Du fehlst und ich werde dich und die Zeit mit dir niemals vergessen.. Dein Tobi P.S.: Mein herzlichstes Beileid an die Familie


Christoph 14.06.2009 um 21:52 | Schwarme

Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich begriffen habe, was letzten Mittwoch passiert ist. Verstehen kann ich es trotzdem nicht, und es lässt sich wohl auch nicht verstehen. Für mich ist es einfach unfassbar, dass ein so lebensfrohes und hilfsbereites Mädchen so früh von uns gehen musste. An Franzis Familie: Niemand kann euch den Schmerz abnehmen, aber ihr sollt wissen, dass wir mit euch fühlen und an euch denken. Ich hoffe, es ist ein Trost für euch, zu wissen, dass Franzi niemals vergessen sein wird. ♥


Marie 14.06.2009 um 20:24 | Syke

Mein Beileid! Ich persönlich kannte Franziska nicht sondern habe sie nur desöfteren in der Schule gesehen und dennoch tut es mir unendlich Leid, dass sie so abrupt aus dem Leben gerissen wurde.Ich möchte einfach nur ihren Freunden und ihrer Familie sagen wie leid es mir tut und das ich oft an sie denke. Es ist unvorstellbar schrecklich und ich fühle mich hilflos obwohl ich so gerne etwas tun würde, irgendetwas...einfach nur helfen.Doch das einzige was ich tun kann ist immer wieder daran zu denken und ihnen/euch in Gedanken beizustehen...ich hoffe es kommt auf irgendeinem Wege an!

956 Einträge im Gästebuch

Seite: Weiter